Direkt zum Inhalt

Suche

clear
0 Filter gewählt
close
Gehe zur Seite
remove add
834 Ergebnisse, ab 21
Medienbeitrag

"Meine Sorge ist, dass viele Menschen in Altersarmut fallen"

Marcel Fratzscher rechnet damit, dass die Rente in 25 Jahren zu mehr als der Hälfte vom Bund bezuschusst werden muss. Doch selbst das würde nicht zu Stabilisierung reichen, warnte er im Deutschlandfunk. Dieses Interview wurde am 29. Oktober 2021 im Deutschlandfunk gesendet. Herr Fratzscher, sind die Jungen die Dummen? Marcel Fratzscher: Na ja, das ist die Gefahr. Unser Rentensystem funktioniert ...

29.09.2021| Marcel Fratzscher
Data Documentation 101 / 2021

DySiMo Dokumentation: Version 1.0

2021| Johannes Geyer, Salmai Qari, Hermann Buslei, Peter Haan
Video

20 Jahre Riester - Wie geht es weiter?: Nachgeforscht bei Peter Haan

Peter Haan, Leiter der Abteilung Staat beim DIW Berlin, fasst 20 Jahre nach ihrer Einführung die Entwicklung der Riester-Rente zusammen. Nach einem anfänglichen Boom stagniert die Verbreitung inzwischen bei etwa einem Viertel der Bevölkerung. Vor allem Menschen mit wenig Einkommen schließen nur selten Riester-Verträge ab – dabei sind sie am meisten von Altersarmut bedroht. Ihre wichtigste...

06.10.2021| Nachgeforscht
Publikation

Ergebnisse einer DIW-Studie zu heterogener Lebenserwartung vorgestellt

Das DIW Berlin hat im Auftrag des Sozialverbandes VdK Deutschland eine Studie zu Unterschieden in der Lebenserwartung nach beruflicher Stellung, Einkommen und gesundheitlicher Belastung im Beruf erstellt. Die Studie der DIW-Ökonomen Peter Haan und Maximilian Schaller wurde am 16. August 2021 der Öffentlichkeit vorgestellt. Ziel der Studie ist es, die Lebenserwartung verschiedener sozioökonomischer ...

16.08.2021| Peter Haan
DIW aktuell ; 72 : Sonderausgaben zur Bundestagswahl 2021 / 2021

Mindestrente: Absicherung gegen Altersarmut und notwendiger Baustein für weitere Reformen

Die demografische Entwicklung in Deutschland wird im nächsten Jahrzehnt eine grundlegende Reform der Rente erforderlich machen. Bisher halten sich aber gerade die Regierungsparteien mit Vorschlägen zurück und sehen den Handlungsbedarf als nicht so dringlich. Einige Oppositionsparteien liefern hingegen richtungsweisendere Ideen für Menschen mit niedrigeren Alterseinkommen. Ein Blick in die Nachbarländer ...

2021| Johannes Geyer, Peter Haan, Alexander Ludwig
Zeitungs- und Blogbeiträge

Ohne Rentenreform keine Generationengerechtigkeit

In: Die Zeit (09.07.2021), [Online-Artikel] | Marcel Fratzscher
Weitere Aufsätze

Die arbeitnehmerfinanzierte Entgeltumwandlung in der Privatwirtschaft in den 2010er-Jahren

In: Deutsche Rentenversicherung (2022), 1, S. 70-88 | Johannes Geyer, Ralf K. Himmelreicher
Medienbeitrag

Die Sehnsucht nach der frühen Rente

Soll das Renteneintrittsalter flexibilisiert werden? Die Zweifel überwiegen Eine Anhebung des Renteneintrittsalters haben im Wahlkampf alle Parteien ausgeschlossen. Stattdessen will die Koalition den freundlich klingenden „flexiblen Renteneintritt nach skandinavischem Vorbild“ prüfen. Neben der gewonnenen Freiheit helfe die Flexibilisierung – so der politische Wunsch –, ...

25.04.2022| Johannes Geyer, Peter Haan
834 Ergebnisse, ab 21
keyboard_arrow_up