Direkt zum Inhalt
Robin Sogalla

Robin Sogalla

Doktorand in der

Abteilung Unternehmen und Märkte

Forschungsthemen und Arbeitsbereiche
Robin ist seit Oktober 2020 Doktorand im Graduate Center des DIW. Er hält einen Master in Economic and Social Sciences der Universität Bocconi und einen Bachelor in Volkswirtschaftslehre der Universität Mannheim. Außerdem studierte er ein Semester an der Chinese University of Hong Kong und absolvierte sein zweites Masterjahr als Visiting Student im PhD Programm in Economics an der Universität Yale. Nach seinem Bachelor arbeitete Robin für ein Jahr in Sambia an einem Forschungsprojekt der Universität Mannheim. Außerdem sammelte er Erfahrung im Bereich Operations Consulting durch ein Praktikum bei KPMG. Robins Forschungsinteressen liegen in den Bereichen internationaler Handel, Umwelt- und Klimapolitik sowie Entwicklungsökonomie. Insbesondere befasst er sich mit dem Effekt von Handelspolitik auf Treibhausgasemissionen und die Wettbewerbsfähigkeit von Firmen. In seiner Masterarbeit analysierte er die Folgen der Einführung einer CO2 Grenzsteuer und schätzte die implizite Steuer auf Treibhausgasemissionen in der Handelspolitik der EU.

Publikationen

Diskussionspapiere 2060 / 2023

Unilateral Carbon Pricing and Heterogeneous Firms

2023| Robin Sogalla
DIW Weekly Report 38/39 / 2023

Broad Electricity Price Subsidies for Industry Are Not a Suitable Relief Instrument

2023| Lea Bernhardt, Tomaso Duso, Robin Sogalla, Alexander Schiersch
DIW Wochenbericht 38 / 2023

Breiter Industriestrompreis ist kein geeignetes Entlastungsinstrument

2023| Lea Bernhardt, Tomaso Duso, Robin Sogalla, Alexander Schiersch
DIW Weekly Report 22 / 2023

The New European Carbon Border Adjustment Mechanism

2023| Robin Sogalla
DIW Wochenbericht 22 / 2023

Mit neuem Grenzausgleichsmechanismus auch CO2 in Importen erfassen: Interview

2023| Robin Sogalla, Erich Wittenberg
Weitere referierte Aufsätze

Knappes Gas – Optionen zur Verringerung der Deckungslücke in Deutschland

In: Zeitschrift für Wirtschaftspolitik 71 (2022), 2, S. 126-137 | Franziska Holz, Claudia Kemfert, Robin Sogalla
Zeitungs- und Blogbeiträge

Energieversorgung in Deutschland unter bestimmten Bedingungen auch ohne Erdgas aus Russland möglich

In: Ökonomenstimme (21.06.2022), [Online-Artikel] | Franziska Holz, Claudia Kemfert, Robin Sogalla, Christian von Hirschhausen
Externe Monographien

Decarbonisation of the Energy System

Brussels: Bruegel, 2022, 14 S.
(Policy Contribution / Bruegel ; 01/22)
| Georg Zachmann, Franziska Holz, Claudia Kemfert, Ben McWilliams, Frank Meissner, Alexander Roth, Robin Sogalla
Externe Monographien

Decarbonisation of Energy: Determining a Robust Mix of Energy Carriers for a Carbon-Neutral EU

Brussels: European Parliament, 2021, 123 S. | Georg Zachmann, Franziska Holz, Alexander Roth, Ben McWilliams, Robin Sogalla, Frank Meissner, Claudia Kemfert

Vorträge

Vortrag

Electricity Price Subsidies for German Manufacturing

Robin Sogalla
Berlin, 09.11.2023
| Mercator Research Institute for Global Commons and Climate Change (MCC)
Vortrag

Heterogeneous Sourcing, CO2 Emissions and Trade

Robin Sogalla
Berlin, 18.10.2023
| Brown Bag Seminar Industrial Economics
Vortrag

Industry Compensation in Emissions Trading and Carbon Leakage

Till Köveker, Robin Sogalla
Guildford, Großbritannien, 14.09.2023 - 16.09.2023
| 24th Annual Conference of the European Trade Study Group: ETSG 2023
Vortrag

Heterogeneous Sourcing, CO2 Emissions and Trade

Robin Sogalla
Guildford, Großbritannien, 14.09.2023 - 16.09.2023
| 24th Annual Conference of the European Trade Study Group: ETSG 2023
Vortrag

Free Allocation and Carbon Leakage

Till Köveker, Robin SOgalla
Berlin, 22.06.2023
| DIW Berlin Graduate Center 2023 Summer Workshop

Forschungsprojekte

Forschungsprojekt

Decarbonisation of energy

Abgeschlossenes Projekt| Energie, Verkehr, Umwelt

Medienbeiträge

keyboard_arrow_up