Mediathek

753 Ergebnisse, ab 1
Video

Wirtschaftspolitische Maßnahmen gegen die Corona-Krise: Nachgeforscht bei Stefan Gebauer

Stefan Gebauer forscht in der Abteilung Konjunkturpolitik. Im Video äußert er sich zu den jüngsten wirtschaftspolitischen Maßnahmen und Hilfspaketen und ordnet kurz ein: was hat funktioniert, was nicht. Er betont, dass es drei Säulen sind, auf denen das Krisenmanagement beruht: Geldpolitik, Finanzpolitik und Bankenregulierung. Im Zuge der Corona-Ausbreitung haben sowohl die Europäische...

04.06.2020| Nachgeforscht
Video

Wie wirkt sich Corona auf den Einzelnen und die Gesellschaft aus? : Nachgeforscht bei Stefan Liebig

Welche wirtschaftlichen und sozialen Folgen hat die Corona-Pandemie aktuell und zukünftig für die Menschen in Deutschland? Dieser Frage gehen SOEP-Forschende gemeinsam mit WissenschaftlerInnen der Universität Bielefeld, des Robert-Koch-Instituts (RKI), der Charité Berlin und des Wissenschaftszentrums Berlin im Rahmen des Forschungsprojekts „Sozio-oekonomische Faktoren und Folgen der Verbreitung...

12.05.2020| Nachgeforscht
Video

Corona-Elterngeld, Bildungsperspektiven und Gleichstellung (Webinar): Wie kann gute Familienpolitik in Zeiten von Corona gestaltet werden?

Deutschland befindet sich seit Mitte März im kollektiven Lockdown. Zahlreiche Geschäfte sind weiterhin geschlossen, Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Kurzarbeit, viele Beschäftige arbeiten im Home-Office. Die Lockerung der Maßnahmen erfolgt derzeit in vorsichtigen Schritten und stellt berufstätige Eltern weiterhin vor große Probleme. Die Wiedereröffnung der Schulen erfolgt nur teilweise, etwa...

06.05.2020| Veranstaltungsrückblick
Video

Nachgeforscht bei Alexander Kritikos : Wählerwanderungen und Wählerstruktur

Trotz relativ großer Stammwählerschaften verbuchten CDU/CSU und SPD bei der Bundestagswahl 2017 starke Verluste, weil sich viel mehr frühere Wähler und Wählerinnen abwandten als neue hinzukamen. Vor allem Beschäftigte mit Tätigkeiten mittlerer Qualifikation sowie Personen im Ruhestand kehrten ihnen den Rücken. Das zeigen Auswertungen des Sozio-oekonomischen Panels von Alexander Kritikos.

21.04.2020| Nachgeforscht
Audio

11.03.2020| Wochenberichtsinterview
Video

Nachgeforscht bei: Katharina Wrohlich zum Gender Pay Gap

Katharina Wrohlich, Leiterin der Forschungsgruppe Gender Economics am DIW Berlin, spricht über die Ursachen des Gender Pay Gaps, also über den prozentualen Unterschied der Bruttolöhne von Frauen gemessen am Bruttolohn der Männer. Eine der Hauptursachen für den Gender Pay Gap ist, dass Frauen viel mehr Anteil an der Sorgearbeit tragen als Männer, mehr in Teilzeit...

04.03.2020| Nachgeforscht
753 Ergebnisse, ab 1