Prof. Dr. Claudia Kemfert

Prof. Dr. Claudia Kemfert

Abteilungsleiterin in der

Abteilung Energie, Verkehr, Umwelt

Forschungsthemen und Arbeitsbereiche

Prof. Dr. Claudia Kemfert leitet seit April 2004 die Abteilung Energie, Verkehr, Umwelt am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) und ist Professorin für Energiewirtschaft und Energiepolitik an der Leuphana Universität. Bis 2019 war sie Professorin für Energieökonomie und Nachhaltigkeit an der Hertie School of Governance (HSoG). Von 2004 bis 2009 hatte sie die Professur für Umweltökonomie an der Humboldt-Universität inne.

Claudia Kemfert studierte Wirtschaftswissenschaften an den Universitäten Bielefeld und Oldenburg (Promotion 1998) und Stanford. Im Rahmen eines Forschungsaufenthalts war sie an der Fondazione Eni Enrico Mattei (FEEM) in Mailand (1998). Von Januar 1999 bis April 2000 leitete sie die Forschernachwuchsgruppe am Institut für rationelle Energieanwendung der Universität Stuttgart. Von 2000 bis 2004 hatte Claudia Kemfert eine Stelle als Juniorprofessorin inne und leitete eine Forschernachwuchsgruppe an der Universität Oldenburg.

Claudia Kemfert wurde 2016 in den Sachverständigenrat für Umweltfragen beim Bundesministerium für  Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit berufen. Sie war Beraterin von EU Präsident José Manuel Barroso und ist in Beiräten verschiedener Forschungsinstitutionen sowie Bundes- und Landesministerien sowie der EU Kommission tätig. Claudia Kemfert war Mitglied der High Level Expert Group des EU Umweltkommissars und der Advisory Group on Energy der Europäischen Kommission (DG Research). Seit 2011 ist sie Mitglied im Präsidium der deutschen Gesellschaft des Club of Rome.

Kemfert wurde im Jahr 2006 als Spitzenforscherin im Rahmen der Elf der Wissenschaft von der DFG, der Helmholtz- und der Leibniz Gemeinschaft ausgezeichnet. 2011 erhielt sie die Urania Medaille und dem B.A.U.M Umweltpreis in der Kategorie Wissenschaft und 2016 den Deutschen Solarpreis sowie den Adam-Smith-Preis für Marktwirtschaftliche Umweltpolitik. 2013 erschien ihr Buch „Kampf um Strom", in dem sie die Mythen in der energiepolitischen Debatte beschreibt. Das Buch „Das fossile Imperium schlägt zurück – Warum wir die Energiewende verteidigen müssen“ folgte 2017. Ihr jüngstes Buch „Mondays for Future - Freitags demonstrieren, Samstags diskutieren und am Montag anpacken und umsetzen“ erschien im Frühjahr 2020.

Downloads

Publikationen

Energies

Designing a Model for the Global Energy System - GENeSYS-MOD: An Application of the Open-Source Energy Modeling System (OSeMOSYS)

2017 | Löffler, K., Hainsch, K., Burandt, T., Oei, P.-Y., Kemfert, C., von Hirschhausen, C.
Energy Policy

A Welfare Analysis of Electricity Transmission Planning in Germany

2016 | Kemfert, C., Kunz, F., Rosellón, J.
DIW Weekly Report 47 / 2021

Nuclear Turn: Closing Down Nuclear Power Plants Opens up Prospects for the Final Repository Site Search

2021| Mario Kendziorski, Claudia Kemfert, Fabian Präger, Christian von Hirschhausen, Robin Sogalla, Björn Steigerwald, Ben Wealer, Richard Weinhold, Christoph Weyhing
DIW Wochenbericht 47 / 2021

Atomwende: Abschaltung von Kernkraftwerken eröffnet Perspektiven für die Endlagersuche

2021| Mario Kendziorski, Claudia Kemfert, Fabian Präger, Christian von Hirschhausen, Robin Sogalla, Björn Steigerwald, Ben Wealer, Richard Weinhold, Christoph Weyhing
DIW Berlin - Politikberatung kompakt 172 / 2021

Studie zur Revision des Revierkonzeptes 2021 der LEAG - Inanspruchnahme des Sonderfeldes Mühlrose ist energiewirtschaftlich nicht notwendig: im Auftrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag

2021| Catharina Rieve, Philipp Herpich, Pao-Yu Oei, Claudia Kemfert, Christian von Hirschhausen
Diskussionspapiere 1963 / 2021

Strengthening Gender Justice in a Just Transition: A Research Agenda Based on a Systematic Map of Gender in Coal Transitions

2021| Paula Walk, Isabell Braunger, Josephine Semb, Carolin Brodtmann, Pao-Yu Oei, Claudia Kemfert
Weitere Aufsätze

Die Wirtschaft von morgen möglich machen: Die Ideen und Konzepte liegen bereit und zahlreiche Menschen stehen in den Startlöchern

In: Oxi : Wirtschaft anders denken (2021), 9, S. 7-8 | Lars Hochmann, Claudia Kemfert
Externe referierte Aufsätze

Fossil Natural Gas Exit – A New Narrative for the European Energy Transformation towards Decarbonization

In: Economics of Energy and Environmental Policy 10 (2021), 2, S. 115-131 | Christian von Hirschhausen, Claudia Kemfert, Fabian Praeger
Zeitungs- und Blogbeiträge

Die Energiewende ist nicht das Problem, sondern die Lösung

In: Frankfurter Rundschau (25.10.2021), [Online-Artikel] | Claudia Kemfert
Externe referierte Aufsätze

Emission Pathways Towards a Low-Carbon Energy System for Europe: A Model-Based Analysis of Decarbonization Scenarios

In: The Energy Journal 42 (2021), 5, S. 41-66 | Karlo Hainsch, Thorsten Burandt, Konstantin Löffler, Claudia Kemfert, Pao-Yu Oei, Christian von Hirschhausen
Externe referierte Aufsätze

Strengthening Gender Justice in a Just Transition: A Research Agenda Based on a SystematicMap of Gender in Coal Transitions

In: Energies 14 (2021), 18, 5985, 27 S. | Paula Walk, Isabell Braunger Josephine Semb Carolin Brodtmann Pao-Yu Oei, Claudia Kemfert

Vorträge

Vortrag

Wie uns die Coronakrise in eine klimaneutrale Wirtschaft führen kann

Claudia Kemfert
[Online], 13.10.2021 - 14.10.2021
| HORIZONT Kongress 2021: dfv Conference Group, Online
Vortrag

Wie uns die Coronakrise in eine klimaneutrale Wirtschaft führen kann

Claudia Kemfert
Berlin, 06.10.2021 - 07.10.2021
| Immissionsschutzin der Planungs- und Genehmigungspraxis: 15. Müller-BBM Fachgespräche
Vortrag

Corona und Klimaneutralität: Wege aus der Krise

Claudia Kemfert
[Online], 29.09.2021
| Klima und Energie: Wissenschaftstag der TU Graz 2021, Online
Vortrag

Corona Crisis: Chance for Decentralized Energy System Transformation with Full Supply from Renewable Energies

Claudia Kemfert
[Online], 21.09.2021 - 22.09.2021
| 7th International Conference on Smart Energy Systems: Aalborg University, Online
Vortrag

Countdown für den Klimaschutz

Claudia Kemfert
Lüneburg, 17.09.2021
| Welt-Klima-Ausstellung MIND THE EARTH: Leuphana Universität Lüneburg

Forschungsprojekte

Forschungsprojekt

CoalExit

Aktuelles Projekt| Energie, Verkehr, Umwelt
Forschungsprojekt

Decarbonisation of energy

Aktuelles Projekt| Energie, Verkehr, Umwelt
keyboard_arrow_up